Copyright 2016 - Joomla Template 3.4 - © Berufskolleg Eifel in Kall, Jochen Engels

Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Wirtschaft, Verwaltung und Tourismus

Plakat Aktionstag

"Wir stellen uns vor"

Am Samstag, den 19.11.2016, findet am Berufskolleg Eifel von 9.00 bis 16.00 Uhr der 2. Aktionstag Berufliche Bildung statt.

Am Donnerstag, dem 22.09.16 beteiligte sich die Friseuroberstufe des Berufskollegs Eifel im EVA-Pflegeheim Kall mit einem berufsbezogenen Beitrag an der kreisweiten Aktionswoche der Generationen. 

Am Samstag, dem 17.09.16 fand die bereits 8. Ausbildungs- und Studienbörse im Berufsbildungszentrum Euskirchen in Euenheim statt. Auch das Berufskolleg Eifel war vertreten und präsentierte sich mit einem Beratungsstand im BGZ. Die Schulleitung sowie die Studiendirektoren/-innen der verschiedenen Abteilungen der Schule standen den interessierten Besucherinnen und Besuchern für gezielte und eingehende Beratungen zu den Bildungsangeboten der Schule zur Verfügung. Sie informierten Abschlussschüler/-innen und deren Eltern passgenau über die Anforderungen und Chancen der einzelnen Bildungsgänge des Berufskollegs Eifel sowie deren Abschlüsse und weiteren Möglichkeiten. 

Friseurmeister Peter Hufschmidt - Mitbegründer des Friseurwettbewerbs „Young innohaartiv-Cup“ von der Friseurinnung Aachen Stadt, die auch den Wettbewerb ausrichtet, kam in der Woche vom 15.09. bis 21.09.16 in die Friseurfachklassen des Berufskollegs Eifel. Eingehend erklärte er den interessierten Schülerinnen und Schülern die Teilnahmevoraussetzungen und Bedingungen des anstehenden Wettbewerbs 2016 für Auszubildende im Friseurhandwerk. Nicht zuletzt informierte er auch über die ausgeschriebenen Preise zum „Yi.cup 2016“, welcher in der Handwerkskammer Aachen ausgetragen wird.

Bestenehrung IHK

Am Mittwoch, den 7. September 2016 wurden die besten Prüflinge der Sommerprüfung 2016 in Aachen in der Industrie- und Handelskammer geehrt. Im Rahmen einer Feierstunde wurden jedem Prüfling eine Urkunde und ein Präsent der Kammer durch Frau Stefanie Peters überreicht.

Schüler WG16B

Nach dem Motto “never change a winning concept“ fahren die 11er Klassen des Wirtschaftsgymnasiums kurz nach den Sommerferien zum Haus Venusberg.

Die Orientierungstage im Wirtschaftsgymnasium haben mittlerweile schon Tradition und sind kaum noch wegzudenken.

46 Schülerinnen und Schüler lernen sich und ihre neuen Lehrer in diesem Jahr bei gemeinsamer Arbeit, Freizeit und bestem Wetter kennen.